1934.jpg
1934.jpg
1934_01.jpg

Eine Auswahl der schönsten Eisfälle in Frankreich, Schweiz, Italien, Österreich und Slowenien, also Zentral- sowie Ostalpen.

1934.jpg 1 Jahr ago
  • You must to post comments
1934_01.jpg 1 Jahr ago
  • You must to post comments
Showing 2 results
Rating
Featured/Unfeatured
Claimed/Unclaimed
1308_Boulderfuhrer_i_bloc_tmms.jpg

Übersichtswerk über die Boulderspots in Italien incl. Südtirol

1720.jpg

Südtirol ist ein wahres Paradies für Boulderer. 22 völlig unterschiedliche Gebiete bieten nicht nur für den extremen Kletterer, sondern auch für Familien und Genussboulderer ein reichhaltiges Betätigungsfeld.

1913.jpg

In diesem Kletterführer sind die wichtigsten Kletter- und Bouldergebiete im hinteren Zillertal, vom leichten Kinderboulder, bis zu den schwierigsten Routen und den wichtigsten Mehrseillängenrouten beschrieben. 500 Kletterrouten, über 1000 Boulder und 77 Mehrseillängenrouten.

1182.jpg

Es hat etwas gedauert, bis die neue Auflage des Kletter- und Boulderführers für das Zillertal fertig geworden ist. Die nun vorliegende überarbeitete vierte Auflage stellt auf 544 Seiten die besten Boulder- und Kletterspots vor. Insgesamt werden 16 Bouldergebiete und 32 Klettergärten ausführlich beschrieben. Klettergärten und Boulderblöcke werden mit Fototopos vorgestellt und im Buch befindet sich ein Downloadcode für die Vertical-Life-App. Damit kann man sich alle Klettergartentopos direkt aufs Handy holen. Inhaltlich ist der Führer in zwei Teile (Bouldern und Klettern) eingeteilt.

1938.jpg

Dieser Skitourenführer stellt 55 abwechslungsreiche Touren in den Dolomiten vor.

2226_Skitourenfuhrer_Dolomiten_tmms.JPG

Skitouren in den nördlichen Dolomiten und dem Pusterral incl. Villnöss, Geisler, Pùez, Sella, Langkofel, Seiser Alm, Rosengarten, Marmolada, San Pellegrino, Pala, Alta Badia, Cortina und natürlich die Dolomiten Haute-Route.

1328.jpg

Die besten Klettergebiete Tirols: Von der Steinplatte bis zum Außerfern, vom Rofan bis ins Ötztal, von einfachen Kletterrouten für Anfänger und Kinder bis zu den High-Endrouten am Schleierwasserfall ist alles zu finden. Insgesamt sind in dem Führer 88 Klettergebiete mit über 5000 Routen vereint.

1888.jpg

105 Eisrouten von Monviso bis zum Großglockner – nicht nur Eiskletterrouten vor, sondern auch Touren, die im Sommer durch das „ewige“ Eis führen. Die 105 Routen verteilen sich über den gesamten Alpenhauptkamm und sollten Tourenanregungen für mehrere Jahre bieten.

2158_skitourenfuhrer_dolomiten_tmms.jpg

Mehr als 100 Skitouren & sechs Mehrtagestouren in den Dolomiten

2275_kletterfuhrer_suedtirol_red_rocks_tmms.jpg

Dieser Kletterführer beschreibt die Mehrseillängenrouten im Porphyr in der Nähe von Bozen.
Mehr als 80 Touren im roten Porphyr zwischen der Sarner Scharte und den Pfattner Wänden.

2139_Skitourenfuhrer_Sudtirol_tmms.jpg

Dieser Skitourenführer für die Nördlichen Dolomiten zeigt die ganze Vielfalt der Region. Rassige Kare, schmale Rinnen durch steile Felswände hindurch, aber genauso weitläufiges Gelände und sanfte Wiesenhänge.

1397.jpg

295 Eiskletterlinien in Südtirol – Dolomiten sind in diesem Buch zu finden.
Eingeteilt in die Regionen: Vinschgau Meraner Land Wipptal Pustertal Östliche Dolomiten Westliche Dolomiten Pberetsch/Unterland die Gebiete Pfunders, Tauferer Boden, Reintal, Ahrntal, Antholzertal, Pragsertal, Höhlensteintal, Hochpustertal, Ampezzoner Dolomiten, Gadertal – Sellagruppe, Gröden – Langental, Sottoguda und Bletterbach.

1537.jpg

Ein Skitourenführer, der Lust auf einen Ausflug in die Dolomiten macht. Mit 65 Touren und 3 mehrtägige Durchquerungen.

1195.jpg

Tirol bietet die absoluten Eiskletter-Hotspots der Alpen. Das Portfolio der Anstiege reicht vom gut gesicherten Drytooling-Klettergarten, über klassische Wasserfälle bis hin zu langen, teils kombinierten Mixedrouten an hohen Alpengipfeln.
Hauptgebiete: A: Wilder Kaiser B: Achensee C: Zillertal D: Innsbruck / Brenner E: Stubaital F: Sellrain / Kühtai G: Ötztal H: Pitztal I: Kaunertal / Obergricht J: Tarrenz / Paznaun

1723.jpg

Klettergärten in den Dolomiten

Abwechslungsreiches und interessantes Sportklettern in Granit, Kalk, Marmor, Porphyr oder Dolomit.

Klettergebiete: -Vinschgau & Passeiertal -Bozen, Unterland & Burggrafenamt -Eisacktal, Wipptal & Gröden -Pustertal -Gadertal (Val Badia)

2208_tirol_plaisir_kletterfuehrer_tmms.jpg

Im Plaisir Kletterführer Tirol findest du die schönsten Mehrseillängenrouten zwischen 5 und 7, mit Touren im Allgäu, den Bayerischen Voralpen und Salzburg

2174_kletterfuhrer_dolomiten_tmms.jpg

Die Dolomiten sind der Traum eines jeden Kletterers. In diesem Buch sind 130 ausgewählte Mehrseillängenrouten im Sportkletterstil bis 7a beschrieben.

3095__titel_drahtseiltanz_am_fels_tmms.jpg

Inspirationsband mit den 50 schönsten Klettersteigen Österreichs, quer durch alle Könnerstufen.

Showing 1 - 20 of 113 results